Sportunion Leoben führt nach 6 Runden die HLA CHALLENGE an

© Sportreport

Die Sportunion Leoben nutzt die Gunst der Stunde und übernimmt die alleinige Tabellenführung nach sechs absolvierten Runden in der HLA CHALLENGE.

Im Spitzenspiel gegen den UHC Hollabrunn setzen sich die Steirer 31:29 durch. Fünf Tore führte Leoben bereits in der ersten Halbzeit. Bis zur Pause konnten die Gäste noch auf 16:18 verkürzen und nach Seitenwechsel den verdienten Ausgleich erzielen.

In der 45. Minute fiel sogar der Führungstreffer für die Weinvierteler, am Ende setzten sich die Montanstädter knapp mit 31:29 durch.

Im zweiten Sonntagsspiel entführte HIB Grosschädl Stahl Graz einen Punkt aus der Wiener Hollgasse, konnten sogar zwischenzeitlich mit vier Toren vorlegen und führten noch kurz vor Ende mit 29:28.
 


 

6. Spieltag HLA CHALLENGE Grunddurchgang Süd/Ost

WAT Atzgersdorf vs. Union Handball Club Tulln 37:21 (16:8)
Sa., 09. Oktober 2021, 18:00 Uhr

Union Sparkasse Korneuburg vs. Koppensteiner WAT Fünfhaus 30:30 (14:14)
Sa., 09. Oktober 2021, 19:00 Uhr

Brixton Fire Krems Langenlois vs. Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
29:27 (16:13)

Sa., 02. Oktober 2021, 19:00 Uhr

Sportunion Leoben vs. UHC Hollabrunn 31:29 (18:16)
So., 10. Oktober 2021, 17:00 Uhr

Werfer Sportunion Leoben: Marek Kovacech (13), Mathias Nikolic (4), Marian Schweiger (4), Lukas Moser (2), Lubomir Jadron (2), Stefan Galovsky (2), Patrick Stolz (1), Jonas Magelinskas (1), Philipp Smutny (1), Vytas Ziura (1)

Werfer UHC Hollabrunn: Kristof Gal (11), Nikola Kosteski (6), Kevin Wieninger (5), Tobias Parzer (2), David Schopp (2), Goran Vuksa (1), Roman Dräger (1), Mario Horvacki (1)

HC FIVERS WAT Margareten FT vs. HIB Grosschädl Stahl Graz 29:29 (12:15)
So., 10. Oktober 2021, 18:00 Uhr

Werfer HC FIVERS WAT Margareten: Mett Krack (5), Christian Saric (5), Jakob Nigg (5), Florentin Dvorak (4), Lorin Lichtblau (3), Mathias Rieger (2), Bastian Pieber (1), Jakob Schrattenecker (1), Leon Breit (1), Luca Maraspin (1), Peter Vilis (1)

Werfer HIB Grosschädl Stahl Graz: Christian Offenbacher (8), Deni Gasperov (5), Patrick Spitzinger (5), Mirnes Mavric (3), Stefan Vanzou (2), Georg Rothenburger (2), Lukas Kronheim (1), Sebastian Oppel (1), Filip Ivanjko (1), Daniel Vasic (1)
 


 

Tabelle
Rang Mannschaft Begegnungen S U N Tore +/- Punkte
1 Sportunion Leoben 6 5 0 1 181:168 +13 10
2 Union Sparkasse Korneuburg 6 4 1 1 176:170 +6 9
  3 WAT Atzgersdorf 6 4 0 2 188:150 +30 8
3 HC FIVERS WAT Margareten FT 6 3 1 2 164:150 +14 7
4 WAT Atzgersdorf 5 3 0 2 151:137 +14 6
5 Koppensteiner WAT Fünfhaus 6 2 2 2 164:170 -6 6
6 Brixton Fire Krems Langenlois 6 3 0 3 161:173 -12 6
7 HIB Grosschädl Stahl Graz 6 2 1 3 156:169 -13 5
8 UHC Hollabrunn 6 2 0 4 168:160 +8 4
9 Union Handball Club Tulln 6 2 0 4 154:178 -24 4
10 Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten 6 0 1 5 150:166 -16 1

 


 

6. Spieltag HLA CHALLENGE Nord/West

ALPLA HC Hard FT vs. SK Keplinger-Traun
Verschoben

HcB Lauterach vs. Bregenz Handball FT 27:33 (12:15)
Sa., 09. Oktober 2021, 18:00 Uhr

Spiders Wels vs. UHC Salzburg 30:18 (15:10)
Sa., 09. Oktober 2021, 18:00 Uhr

medalp Handball Tirol vs. Sparkasse Schwaz Handball Tirol FT 21:18 (8:8)
So., 10. Oktober 2021, 16:00 Uhr
 


 

Tabelle
Rang Mannschaft Begegnungen S U N Tore +/- Punkte
1 medalp Handball Tirol 6 6 0 0 195:144 +51 12
2 SK Keplinger-Traun 4 3 1 0 110:104 +6 7
3 Alpla HC Hard FT 4 2 1 1 107:99 +8 5
4 Sparkasse Schwaz Handball Tirol FT 5 2 0 3 133:122 +11 4
5 Bregenz Handball FT 5 1 2 2 141:140 +1 4
6 Spiders Wels 4 2 0 2 113:113 0 4
7 HcB Lauterach 6 2 0 4 175:181 -6 4
8 SG HC LINZ AG / EDELWEISS FT 5 2 0 3 148:162 -14 4
9 UHC Salzburg 5 0 0 5 96:153 -57 0

 


 

Presseinfo
HLA CHALLENGE

10.10.2021