Nermin Haljeta

© Sportreport

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club gibt mit Nermin Haljeta einen weiteren Sommertransfer bekannt. Der 26-jährige slowenische Mittelstürmer stand bis dato beim slowenischen Erstligisten und amtierenden Zweitligameister NK Rogaska unter Vertrag und wechselt mit sofortiger Wirkung zum FAC nach Floridsdorf.

Der Floridsdorfer Athletiksport-Club macht mit der Neuverpflichtung von Nermin Haljeta einen großen Schritt in Richtung Kader Finalisierung. In der Winterpause wechselte der 26-jährige Mittelstürmer von NK Nafta 1903 zum Ligakonkurrenten NK Rogaska und feierte mit seinem Verein direkt den Meistertitel in der Druga Liga. Aufgrund seiner starken Leistungen war der 1,95m große Slowene maßgeblich am Aufstieg in Sloweniens höchste Spielklasse beteiligt und machte somit auch die Verantwortlichen des FAC Wien auf sich aufmerksam. Nermin Haljeta erhält bei den Floridsdorfern einen Vertrag bis zum Sommer 2025.

Geschäftsführer Sport Lukas Fischer zur Verpflichtung des slowenischen Angreifers: „Nach dem Transfer von Christopher Kröhn war uns bewusst, dass wir auf der Stürmerposition noch Handlungsbedarf haben. Aufgrund seiner Größe und seiner Athletik, sowie seiner starken 64 Scorerpunkte in 119 Spielen in der zweiten slowenischen Liga ist Nermin ein sehr interessanter Spieler. Ein großer Vorteil von ihm ist, dass er bis gestern in einem laufenden Spielbetrieb stand und somit nahtlos in unser Training einsteigen kann.“

Nermin Haljeta zu seinem Engagement beim FAC: „Ich hatte von Beginn an sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen des FAC, welche mich schnell davon überzeugen konnten hier in Floridsdorf einen Vertrag zu unterschreiben. Der Verein hat sich in den vergangenen Saisonen sehr gut präsentiert und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der FAC weiter erfolgreichen Fußball spielt.“

Nermin Haljeta begann seine fußballerische Laufbahn in der Jugend des slowenischen Zweitligisten NK Krsko, wo er 2017 den Sprung zu den Profis schaffte. Nach mehreren Zwischenstationen wechselte Haljeta im August 2020 zum NK Nafta 1903, wo er bis zum Jänner 2023 unter Vertrag stand. Der folgende Wechsel zum NK Rogaska endete mit dem Meistertitel und dem Aufstieg in die höchste slowenische Liga. In der Druga Liga konnte Nermin Haljeta in 119 Spielen unglaubliche 64 Scorerpunkte erzielen.

Medieninfo FAC

08.08.2023