Alps Hockey League

© Sportreport

Weniger als ein Monat vor Beginn der neuen Saison starten immer mehr Teams in die Alps Hockey League-Preseason. Auch auf dem Transfermarkt ist weiterhin einiges los. Mit Francesco Adami bleibt der Kapitän von S.G. Cortina Hafro an Board. Die Rittner Buam verstärkten sich mit Marco Insam. Transferaktivitäten vermeldeten zudem die Red Bull Hockey Juniors und der EC Bregenzerwald.

Bregenzerwald startet mit Sieg in Preseason
Am vergangenen Samstag startete der EC Bregenzerwald gegen den HCV Martigny aus der Schweiz mit einem souveränen 4:1-Heimsieg in die Preseason. Sowohl Roberts Lipsbergs als auch Fabian Ranftl erzielten jeweils einen Doppelpack. Die Vorarlberger sind bereits am Dienstag wieder im Einsatz. Mit dem HC Prättigau treffen sie erneut auf eine Schweizer Mannschaft.

Fünf weitere Testspiele bis Donnerstag
Bis inklusive Donnerstag, 18. August stehen fünf weitere Testspiele mit Alps Hockey League-Beteiligung am Programm. Die Steinbach Steel Wings Linz sind am heutigen Montag beim IHC Pisek gefordert. Tags darauf treffen die Stahlstädter auf den HC Tabor.

Die Trofeo Ladino wird am Mittwoch mit dem Duell HC Gherdeina valgardena.it gegen S.G. Cortina Hafro fortgesetzt. Beide Teams trafen bereits vergangenen Dienstag in Cortina aufeinander. Dabei behielten die Hausherren mit 5:3 die Oberhand.

Am kommenden Donnerstag kommt es zu zwei internen AHL-Duellen. Der EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel trifft auf Liganeuling Hockey Unterland Cavaliers. Der EK Die Zeller Eisbären misst sich mit dem EC-KAC Future Team.

Kapitän Adami verlängert in Cortina
Der 36-jährige Francesco Adami geht in seine 19. volle Saison beim S.G. Cortina Hafro. Der Kapitän der Italiener spielt seit seiner Jugend in Cortina. In bisher 220 AHL-Spielen erzielte der Center 120 Punkte. Mit Luca Zanatta und Michael Angelo Zanatta verlängerten die Italiener zudem mit zwei weiteren Spielern.

Insam verstärkt Ritten
Die Rittner Buam verstärkten sich mit Marco Insam. Der 33-Jährige verbrachte den Großteil seiner Karriere beim HCB Südtirol Alperia. In der vergangenen Saison erzielte der Angreifer in der win2day ICE Hockey League acht Punkte in 32 Spielen.

Zwei neue Spieler für die Hockey Juniors
Mit dem Tschechen Marek Brada und dem Finnen Juha Pukkila gaben die Red Bull Hockey Juniors zwei Neuverpflichtungen bekannt. Der 19-jährige Brada war zuletzt beim EV Landshut aktiv. Der 21-Jährige Pukkila kommt von Lukko.

Kandemir verlängert bei Bregenzerwald
Der 21-jährige Adam Kandemir geht beim EC Bregenzerwald in die dritte Saison. Bislang absolvierte der Center in der AHL 58 Spiele (29 Punkte).

Presseinfo Alps Hockey League/AHL

15.08.2022