Österreich, 22.9., 22. 9., 22.09., 22. 09., 22. September, Sportreport History, Sportreport-History, History, Geschichte, #SRHistory

© Sportreport

Am 22. 9. 1983 stand im Gerhard Hanappi Stadion das EM-Qualifikationsspiel Österreich vs. Albanien auf dem Programm. Die ÖFB-Auswahl feierte dabei einen klaren 5:0-Kantersieg. Zeit für einen Blick zurück, Zeit für Sportreport-History.

Vor 10.000 Zuschauern eröffnete Max Hagmayr in der 24. Minute den Torreigen. Knapp vor der Pause besorgte Felix Gasselich den Treffer zum 2:0-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel unterlief Agostin Kola in der 64. Minute ein Eigentor zum 3:0 ehe in der Folge Heribert Weber (66.) und Karl Brauneder (81.) für die Treffer vier und fünf sorgten. Endstand somit 5:0!

Detail am Rande: Das 461. Länderspiel in der Historie des ÖFB war eine doppelte Premiere. Zum ersten Mal wurde ein Länderspiel im Gerhard Hanappi Stadion ausgetragen. Gleichzeitig war es das erste Länderspiel unter Erich Hof als Teamchef.

weiterführende Links:
– die Daten zum Spiel

22.09.2022