Hockey-Nationalteams gewinnen Vienna Indoor Classic

 Hockey

Die österreichischen Hockey-Nationalteams konnten erwartungsgemäß das Vienna Indoor Classic in der Wiener Posthalle gewinnen. Die ÖHV-Damen gewannen das Finale gegen die Russinen von Elektrostal mit 7:1, die Herren hatten mit dem deutschen Team TB Erlangen beim 10:3 ebenfalls keine Probleme.

Entsprechend zufrieden fiel auch das Fazit der Nationaltrainer Österreichs aus. „Wir haben alle Spiele gewonnen. Natürlich bin ich zufrieden“, erklärte Damen-Coach Marcin Nyckowiak. „Dass die Russinen eher rustikal zur Sache gegangen sind, war sicher auch nicht schlecht für die Vorbereitung“, so Nyckowiak weiter. Ähnlich sah es auch Herren-Chef Frank Hänel. „Unser Fokus liegt klar auf der Olympia-Qualifikation. Aber es war nicht schlecht, dass wir in Richtung Hallen-EM ein bisschen was ausprobieren konnten“, so der Deutsche, der wie Nyckowiak den Vorbereitungscharakter hervorstrich.

Mit Corinna Zerbs und Benny Stanzl kamen auch die erfolgreichsten Torschützen aus den Reihen der österreichischen Hockey-Nationalteams.

13.11.2011