Rapid, #SCR2020

© Sportreport

Ein sportlich goldener Herbst, der dritte Platz beim renommierten U19 Ruhr Cup in Dortmund und schließlich der zweite Tabellenplatz nach Abbruch der Regionalliga Ost: Rapid II kann eine eindeutig positive Saisonbilanz ziehen. Nun hoffen die jungen Rapidler auf eine Aufrückung in die HPYBET 2. Liga – die Entscheidung ist noch ausständig – doch sie haben bereits jetzt Grund zur Freude: Mit Blitz Blank dürfen sie sich über die Unterstützung des offiziellen Partners und neuen Brustsponsors freuen!

Das Unternehmen mit Sitz in Wien ist Profi im Reinigungs- und Hygienebereich und bereits lange Zeit dem SK Rapid verbunden. Nun wurde die Partnerschaft auf ein neues Niveau gehoben und bekennt sich Blitz Blank zur Unterstützung bei der Entwicklung der jungen Talente. Die Partnerschaft wurde auf drei Jahre abgeschlossen.

SK Rapid Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek: „Die Nachwuchsarbeit ist dem SK Rapid ein großes Anliegen und wesentlicher Bestandteil unserer strategischen Ausrichtung. Dabei achten wir auf die sportliche, schulische bzw. berufliche und persönliche Entwicklung. Es macht die gesamte Rapid-Gemeinschaft stolz, dass in der vergangenen Saison viele Eigenbauspieler ihr Debüt feiern konnten und dabei eine Talentprobe abgaben. Dies bestätigt den grün-weißen Weg und die Richtigkeit unserer Nachwuchsschwerpunktsetzung der letzten Jahre. Diesen Weg wollen wir weiter gehen und wir freuen uns, dass Blitz Blank uns hierbei nachhaltig, egal in welcher Liga, unterstützen wird“. Und weiter: „Das Engagement als offizieller Partner und Brustsponsor von Rapid II bestätigt unsere Attraktivität für verschiedene Unternehmen. Wir sind stolz darauf, als beliebtester Fußballverein des Landes auch in Zeiten wie diesen sportlich wie partnerschaftlich zu begeistern“.
Errol Reichel, Blitz Blank Geschäftsführer: „Wir gratulieren den ambitionierten Sportlern zur abgeschlossenen Saison und bedanken uns für die Möglichkeit, den vielversprechenden Nachwuchs von Rapid II nachhaltig zu fördern und zu unterstützen. Es ist bewundernswert, wie in all diesen jungen Talenten Begeisterung und Engagement jeden Tag auf Neue lebendig sind und wie sehr die Fans das spüren. Nach diesem Vorbild werden auch wir in unserem Unternehmen den sportlichen Geist als Leitbild für Erfolg mehr in den Mittelpunkt rücken. Nun freuen wir uns auf guten Fußball, fair ausgetragene Spiele und wünschen jedem Einzelnen ein siegreiches ‚Hopp auf Hütteldorf‘“.

Medieninfo SK Rapid Wien

13.08.2020