Europa League, Europa League Qualifikation, Europa League Quali, Play-off Runde Play-off, Playoff, #UELdraw

In Nyon (Schweiz) steht die Auslosung zur Play-off Runde in der Europa League-Qualifikation auf dem Programm. Mit Red Bull Salzburg, Austria Wien und SCR Altach befinden sich drei Teams im Lostopf. Der Weg dahin könnte unterschiedlicher nicht sein.

Red Bull Salzburg, oder FC Salzburg wie der Double-Gewinner auf internationaler Ebene heißt, stieg aus der Champions League in die Europa League ab. Bereits zum zehnten Mal scheiterten die Bullen am Vorhaben in die Königsklasse des europäischen Vereinsfußballs einzuziehen. Austria Wien zitterte sich bei AEL Limassol in die Play-off Runde der Europa League-Qualifikation und ist ebenso wie der österreichische Meister in der Auslosung gesetzt. Ein Vorteil den die Veilchen dem dritten heimischen Starter verdanken. SCR Altach kegelte sensationell KAA Gent aus Belgien aus der Europa Leauge-Qualifikation. Die heimischen Europa League-Teilnehmer fehlt somit nur noch eine Hürde von der Teilnahme der Europa League-Gruppenphase.

Nun gilt es auf ein gutes Los zu hoffen. Ist Glücksgöttin Fortuna den heimischen Europacupstarter treu? Die Antwort darauf wird die Auslosung liefern. Mit Sportreport sind Sie – wie gewohnt – LIVE dabei. Beginn der Auslosung zur dritten Runde der Europa League-Qualifikation in Nyon ist um 13:00 Uhr.

Updates:

Die Paarungen im Überblick:
Shkëndija (MKD) vs. AC Milan (ITA)
Panathinaikos (GRE) vs. Athletic Club (ESP)
Osijek (CRO) vs. Austria Wien (AUT)
Apollon Limassol (CYP) vs. Midtjylland (DEN)
Roter Stern Belgrad (SRB) vs. Krasnodar (RUS)
FH Hafnarfjördur (ISL) vs. Braga (POR)
Club Brugge (BEL) vs. AEK Athens (GRE)
Everton (ENG) vs. Hajduk Split (CRO)
Marítimo (POR) vs. Dynamo Kyiv (UKR)
Vitorul (ROU) vs. Red Bull Salzburg (AUT)
Vardar (MKD) vs. Fenerbahce (TUR)
Domžale (SVN) vs. Marseille (FRA)
Ajax (NED) vs. Rosenborg (NOR)
Partizan (SRB) vs. Videoton (HUN)
SCR Altach (AUT) vs. Maccabi Tel-Aviv (ISR)
Utrecht (NED) vs. Zenit (RUS)
BATE Borisov (BLR) vs. Oleksandriya (UKR)
Legia Warszawa (POL) vs. Sheriff Tiraspol (MDA)
Dinamo Zagreb (CRO) vs. Skënderbeu (ALB)
Viktoria Plzeň (CZE) vs. AEK Larnaca (CYP)
Ludogorets Razgrad (BUL) vs. Sūduva (LTU)
PAOK (GRE) vs. Östersund (SWE)

AUF WIEDERSEHEN!
Das war die LIVE-Berichterstattung zur Europa League-Auslosung.

Die nächsten LIVE-Termine entnehmen sie bitte der Infobox auf der rechten Seite.

Hinweis in eigener Sache:
“Liken” sie uns auf Twitter und “Folgen” sie uns auf Twitter. Dort gibt es in Informationen in Echtzeit und zum Teil bzw. zum Teil exklusiv. Die Links dazu finden sie in den Infoboxen auf der rechten Seite.

13:37 Uhr
Damit verabschieden wir uns von der Europa League-Auslosung und wünschen noch einen kühlen Freitagnachmittag. Für alle die Fragen. In der Redaktion haben keine Klimaanlage. Die Ventilatoren laufen auf Hochtouren.

13:36 Uhr
Damit war’s das auch jetzt von unserer Seite von der Europa Leauge-Qualifikation. Aus heimischer Sicht ist die Auslosung definitiv gut gelaufen. Es hätte deutlich schlechter kommen können.

13:34 Uhr
Jetzt in der Infobox sind auch die Paarungen zur Play-off Runde in der Europa League-Qualifikation eingetragen.

13:18 Uhr
Herr Marchetti verabschiedet sich von der Bühne. Wir haben noch etwas Arbeit.

13:17 Uhr
So das war die Auslosung. Die Paarung entnehmen sie in Kürze der Infobox.

13:16 Uhr
Die letzte Paarung der Auslosung – 3 vs. 12.

13:16 Uhr
5 vs. 9 – So die nächste Paarung

13:15 Uhr
Anstrengend so eine Europa League-Auslosung…

13:15 Uhr
Die nächste Paarung: 4 vs. 8

13:14 Uhr
Weiter geht die wilde Luzzi mit 10 vs. 6 – Altach bekommt es mit Accabi Tel-Aviv zu tun.

13:14 Uhr
Die nächste Paarung: 1 vs. 7 – Ohne Altach

13:13 Uhr
Die erste Paarungen lautet 11 vs. 2 – Ohne ÖFB-Vertreter.

13:12 Uhr
Es geht weiter mit den Gruppen 3 und 4. Es wird ernst für Altach.

13:12 Uhr
Und die letzte Paarung: 6 vs. 2 – Red Bull Salzburg bekommt es Vitrul zu tun.

13:11 Uhr
Nächste Paarung: 4 vs. 8 – Wieder ohne ÖFB-Beteiligung.

13:11 Uhr
Nächste Paarung: 7 vs. 3 – Ohne heimischen Team.

13:10 Uhr
Weiter geht es mit: 9 vs. 5 – Osiek vs. Austria Wien – Hätte aus Sicht der Veilchen schlimmer kommen können.

13:09 Uhr
Die erste Paarung lautet: 10 vs. 1 – Ohne österreichischer Beteilung.

13:09 Uhr
So nun beginnt die Auslosung mit den Gruppen 1 und 2.

13:08 Uhr
22 Teams sind gesetzt und es gbit vier Gruppen. Es wird nach Nummern ausgelost. Das könnte etwas turbulent werden.

13:07 Uhr
Nun betritt Michael Heselschwerdt die Bühne und er erklärt das Auslosungsprozedere.

13:06 Uhr
Nettes Video aber ehrlich gesagt etwas langatmig.

13:04 Uhr
„Spoiler-Alarm“ – Am Ende wird Manchester United den Pokal in die Höhe stemmen und Ajax Amsterdam die Silbermedaille erhalten.

13:03 Uhr
Jetzt folgt ein Highlight-Video vom letztjährigen Europa League-Finale.

13:02 Uhr
Marchetti: 44 Teams sind im Lostopf. Darunter auch 3 Teams aus Österreich.

13:02 Uhr
Marchetti: 117 Tore sind in der 3. Quali-Runde gefallen und einige Überraschungen hat es gegeben.

13:01 Uhr
Willkommen zurück auf der Bühne Herr Marchetti – Er führt durch die Auslosung der Europa League.

13:00 Uhr
Da ist sie Fanfare der Europa League. Klingt fast so schön wie jene der Champions League.
12:58 Uhr
Der Countdown auf der Videowand zeigt weniger als 3 Minuten. In Kürze geht es im „Haus des europäischen Fußballs“ in Nyon los.

12:55 Uhr
Die Spannung steigt in 5 Minuten beginnt die Auslosung. Es gibt nochmal die Erinnerung die Handys abzuschalten. Getränke stehen bereit. Von unserer Seite aus kann es losgehen.

12:50 Uhr
Der Saal in der UEFA-Zentrale in Nyon beginnt sich wieder zu füllen. Die Vereinsvertreter werden aufgefordert die Handy abzuschalten. Gute Idee, machen wir auch!

12:35 Uhr
Spieltermin übrigens ist der 17. und 24. August 2017.

12:30 Uhr
Die Gruppeinteilung im Überblick – Der Kreis der möglichen Gegner für die Teams ist somit bereits vor der Auslosung bekannt.

Gruppe 1
Gesetzt
AC Milan (ITA) 47.666
Dynamo Kyiv (UKR) 67.526*
Krasnodar (RUS) 32.106
Club Brugge (BEL) 39.480*
Austria Wien (AUT) 17.070

Ungesetzt
Marítimo (POR) 14.866
Roter Stern Belgrad (SRB) 7.325
AEK Athens (GRE) 6.580*
Osijek (CRO) 5.550
Shkëndija (MKD) 3.375

Gruppe 2
Gesetzt
Athletic Club (ESP) 60.999
Salzburg (AUT) 40.570*
Braga (POR) 37.366
Everton (ENG) 29.192
Midtjylland (DEN) 16.300

Ungesetzt
Vitorul (ROU) 5.870*
FH Hafnarfjördur (ISL) 6.175*
Hajduk Split (CRO) 11.550
Apollon Limassol (CYP) 10.710
Panathinaikos (GRE) 15.080

Gruppe 3
Gesetzt
Ajax (NED) 67.212*
Fenerbahçe (TUR) 51.840
Ludogorets Razgrad (BUL) 34.175*
BATE Borisov (BLR) 29.475*
Dinamo Zagreb (CRO) 26.050
Maccabi Tel-Aviv (ISR) 23.375

Ungesetzt
Rosenborg (NOR) 12.665*
Oleksandriya (UKR) 9.526
Skënderbeu (ALB) 6.825
Altach (AUT) 6.570
Vardar (MKD) 5.125*
Sūduva (LTU) 1.825

Gruppe 4
Gesetzt
Partizan (SRB) 16.075*
Marseille (FRA) 28.333
PAOK (GRE) 35.080
Legia Warszawa (POL) 28.450*
Viktoria Plzeň (CZE) 40.635*
Zenit (RUS) 87.106

Ungesetzt
Videoton (HUN) 8.650
Sheriff Tiraspol (MDA) 11.150*
AEK Larnaca (CYP) 6.210
Utrecht (NED) 6.712
Domžale (SVN) 4.125
Östersund (SWE) 3.945

12:25 Uhr
Mahlzeit zur Auslosung der Play-off Runde in der Europa League Qualifikation Mit Red Bull Salzburg, Austria Wien und SCR Altach befinden sich drei österreichische Teams im Lostopf. Gibt es das erhoffte Wunschlos oder eine unangenehme Aufgabe. Die Antwort au und diese und alle weiteren Fragen wird das spiel selbst bringen. Mit Sportreport sind sie wie gewohnt LIVE dabei.

 

04.08.2017