Sturm Graz, Vertragsverlängerungen

© Sportreport

Beim SK Puntigamer Sturm Graz gibt es Vertragsverlängerungen bei den Trainerteams zu vermelden. Joachim Standfest, Co-Trainer der Kampfmannschaft der Schwarz-Weißen verlängert seinen Vertrag genauso wie Thomas Hösele Cheftrainer der SK Sturm Graz Amateure und sein Co-Trainer David Tauschmann. Mario Kienzl wird ab der Saison 2019/20 nicht mehr Teil des Trainerteams der zweiten Mannschaft der Grazer sein.

Joachim Standfest
Der gebürtige Leobener ist nach seinem Karriereende als Aktiver im Jahr 2017 als Trainer der SK Sturm Amateure in die Sturmfamilie gewechselt. Nach dem Abgang von Franco Foda und Teilen des Trainerteams, wurde Standfest fixer Bestandteil der Coaches der Kampfmannschaft. Bereits in den ersten Monaten als Trainer eines Profiteams konnte er den Cupsieg feiern. Als Spieler kam der 38-Jährige in 508 Bundesligaspielen zum Einsatz. Zweimal wurde er österreichischer Meister und unglaubliche fünf Mal Cupsieger.

Thomas Hösele
Der 49-Jährige ist im Jahr 2013 von der Akademie des FC Red Bull Salzburg zurück nach Graz in die schwarz-weiße Akademie gewechselt, eher er im Jahr 2018 den Trainerposten von Joachim Standfest bei den SK Sturm Graz Amateuren übernahm. Er wird auch in der Saison 2019/20 gemeinsam mit David Tauschmann an der Linie stehen.

Medieninfo Sturm Graz

13.05.2019