WFV

© Sportreport

Am kommenden Sonntag, 16. Juni, geht die Wiener Fußball-Saison traditionell mit den WFV-Jugendcup-Finalspielen und den Meisterehrungen der Nachwuchsmannschaften auf der WFV-Sportanlage Hirschstetten (Oberfeldgasse 41, 1220 Wien) zu Ende.

Eröffnet wird das Fußballfest für die jungen Kicker aus der Bundeshauptstadt bereits um 9.30 Uhr. Im WFV-U14-Cupfinale treffen Post SV und FC Stadlau aufeinander. Zeitgleich erfolgt der Ankick zum Spiel um Platz drei zwischen SK Cro-Vienna und SZ Marswiese.

Ab 12 Uhr fällt die Titelentscheidung im U16-Cup-Bewerb. Für das Endspiel konnten sich FC Stadlau und SV Donau qualifizieren. Sportunion Mauer und Wiener Sport-Club bestreiten parallel dazu das Match um den dritten Rang.

Zwischen sowie nach den beiden Cup-Entscheidungen ehrt der Wiener Fußball-Verband die besten Teams der Saison. Ausgezeichnet werden natürlich die frischgebackenen CupSieger bzw. -Medaillengewinner sowie die Gesamtsieger der vier Leistungsklassen (WFVLiga: FC Stadlau, A-Liga: WAF Vorwärts Brigittenau, B-Liga: FavAC, C-Liga: SK Cro-Vienna Florio) und natürlich auch die Einzelmeister in den verschieden Altersstufen.

Programm 16. Juni auf der WFV-Anlage Hirschstetten

09.30 Uhr Finale WFV-Jugendcup U14 Post SV vs. FC Stadlau

09.30 Uhr Spiel um Platz 3 WFV-Jugendcup U14 SK Cro-Vienna vs. SZ Marswiese

11.15 Uhr Ehrung Gesamtsieger (U14 – U18) und Einzelmeister (U14/U16/U18) C-Liga

11.30 Uhr Siegerehrung WFV-Jugendcup U14

11.40 Uhr Ehrung Gesamtsieger (U14 – U18) und Einzelmeister (U14/U15/U16/U18) B-Liga

12.00 Uhr Finale WFV-Jugendcup U16 FC Stadlau vs. SV Donau

12.00 Uhr Spiel um Platz 3 WFV-Jugendcup U14 Sportunion Mauer vs. Wiener Sport-Club

13.50 Uhr Ehrung Gesamtsieger (U14 – U18) und Einzelmeister (U14/U15/U16/U18) A-Liga

14.10 Uhr Siegerehrung WFV-Jugendcup U16

14.20 Uhr Ehrung Gesamtsieger (U14 – U18) und Einzelmeister (U14/U15/U16/U18) WFV-Liga

Medieninfo Wiener Fußball-Verband

12.06.2019