Julian Baumgartlinger

© Sportreport

Die Vorbereitung des deutschen Bundesligisten Bayer Leverkusen ist ohne den ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger gestartet. Der defensive Mittelfeldspieler laboriert weiter an den Folgen seiner Knöchelblessur die ihm bereits zur Absage der letzten Länderspiele zwang.

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten absolviert der 31-Jährige aktuell ein individuelles Reha-Programm mit einem Physiotherapeuten in München. Der defensive Mittelfeldspieler soll am Mittwoch wieder zur Werkself stoßen.

In der vergangenen Saison absolvierte Julian Baumgartlinger 27 Pflichtspiele für Bayer Leverkusen und steuerte dabei einen Assist bei. Sein aktueller Vertrag läuft bis Sommer 2020.

08.07.2019