Carruth

© Sportreport

Die sportliche Zukunft von Macmillan Carruth ist geklärt. Der US-Goalie verlässt nach zwei Saisonen den ungarischen EBEL-Teilnehmer Fehervar und wechselt in die DEL2.

Wie die Lausitzer Füche am Donnerstag mitteilen erhält der 27-Jährige einen Vertrag für die kommende Saison. Nähere Informationen zu seinem Kontrakt liegen aktuell nicht vor. In den vergangenen Wochen wurde der US-Goalie, laut Sportreport-Informationen, mit einem Wechsel „in den skandinavischen Bereich“ in Verbindung gebracht.

Macmillan Carruth stand in den vergangenen beiden Saisonen in der Erste Bank Eishockey Liga bei Fehervar unter Vertrag. In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte der US-Goalie 49 Grunddurchgangsspiele und konnte dabei exakt 90 Prozent der Schüsse auf sein Tor abwehren (3,30 Gegentore im Schnitt). In den Play-offs waren es sechs Spiele bei einem Gegentorschnitt von 3,49 91,0 Prozent abgewehrte Torschüsse.

11.07.2019