Juniorinnen

© Sportreport

Das ÖHB-Juniorinnen-Nationalteam musste sich bei der U19-Europameisterschaft in Györ in seinem zweiten Zwischenrunden-Match Schweden 23:32 (12:17) geschlagen geben. Das Ergebnis blieb für die Auswahl von Headcoach Helfried Müller allerdings ohne Folgen. Schließlich stand Rotweißrot bereits als Gruppensieger fest.

Dass seine Spielerinnen nach guten Vorstellungen gegen Ungarn, Montenegro und Portugal wieder eine schwächere Leistung zeigten, ärgert Müller: „Das hat mich an unseren EM-Auftakt gegen Spanien erinnert. Meine Spielerinnen haben in der Deckung überhaupt nicht dagegengehalten, waren physisch nicht präsent. So kann man gegen ein skandinavisches Team nicht auftreten. Nach der Pause habe ich auf eine offensive Deckung umgestellt. Wir sind sogar noch einmal ins Spiel gekommen, haben aber vorne zu viele Chancen ausgelassen. Das haben die Schwedinnen bestraft.“

Am Freitag steht für die ÖHB-Juniorinnen das so wichtige Kreuzspiel gegen Kroatien auf dem Programm. Der Sieger hat nicht nur einen Top-10-Platz sicher, sondern auch das WM-Ticket in der Tasche. Anwurf ist um 20.30 Uhr.

Livestreams zu allen EM-Spielen findet Ihr auf EHF.tv.

Women’s 19 EHF EURO 2019 (Györ/Ungarn)
Kreuzspiel (Plätze 9 – 12)
19.07., 20.30: Österreich – Kroatien LIVESTREAM

Zwischenrunde
16.07.: Österreich – Portugal 28:24 (15:5)
Tore AUT: Schlegel 6, Reichert 6, Neidhart 6, Fehringer 5, Marksteiner 3, Kofler 1, Draguljic 1

17.07.: Österreich – Schweden 23:32 (12:17)
Tore AUT: Neidhart 5, Marksteiner 4, Draguljic 3, Reichert 3, Kofler 3, Schlegel 3, Dramac 2

Gruppe C
11.07.: Österreich – Spanien 22:33 (11:17)
Tore AUT: Kofler 4, Draguljic 4, Neidhart 3, Schlegel 3, Reichert 2, Marksteiner 2, Falimayer 1, Kerestely 1, Cosic 1, Fehringer 1

12.07.: Österreich – Ungarn 31:39 (15:21)
Tore AUT: Reichert 8, Neidhart 5, Marksteiner 4, Failmayer 4, Schlegel 3, Cosic 3, Dramac 2, Kofler 2

14.07.: Österreich – Montenegro 23:18 (14:8)
Tore AUT: Neidhart 6, Reichert 6, Schlegel 4, Fehringer 2, Draguljic 2, Kofler 2, Ivancok 1

Kader Juniorinnen-Nationalteam
Anabel Cosic (Hypo NÖ) 25.06.2000 – LB
Sarah Draguljic (Hypo NÖ) 25.01.2000 – PV
Isabell Dramac (Hypo NÖ) 17.05.2000 – CB
Lilly Fehringer (WAT Atzgersdorf) 15.02.2001 – LW
Johanna Failmayer (ATV Trofaiach) 16.01.2000 – LB
Lena Ivancok (MGA Fivers) 29.03.2001 – GK
Beatrix Kerestely (HC Goldach-Rorschach) 26.02.2001 – RL
Lea Kofler (WAT Atzgersdorf) 09.08.2000 – CB
Lea Krenn (Hypo NÖ) 27.04.2001 – GK
Adriana Marksteiner (SSV Dornbirn Schoren) 21.02.2000 – RB
Nina Neidhart (Hypo NÖ) 16.06.2001 – LW
Johanna Reichert (Korneuburg) 31.12.2001 – LB
Klara Schlegel (UHC Eggenburg) 07.05.2001 – RB

Betreuer
Teamchef: Helfried Müller
Co-Trainerin: Barbara Freibauer

Medieninfo ÖHB

17.07.2019