LIVE, LIVE-Ticker, Ticker, Fußball, Europa League, Europa League-Quali, Europa League-Qualifikation, Austria, Austria Wien, Apollon Limassol, Austria Wien vs. Apollon Limassol, #FAKLIM, #faklive

© Sportreport

In der Europa League-Qualifikation steht in der 3. Runde das Hinspiel im Duell Austria Wien vs. Apollon Limassol auf dem Programm. Nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt in der Bundesliga, wollen die Veilchen nun auf der europäischen Ebene auf die Erfolgsspur zurückfinden.

Der Fehlstart in die Bundesliga kam überraschend. Sowohl in der Vorbereitung, aber auch im ersten Pflichtspiel, in der 1. Runde im ÖFB-Cup in Köttmannsdorf, zeigten die Veilchen eine bärenstarke Leistung. Daher sind die Leistungen in den ersten beiden Bundesligaspielen kaum fachlich erklärbar. Die Frage die sich daher aufdrängt: Welches Gesicht wird die Mannschaft von Trainer Ilzer in der Europa League zeigen? Die Antwort darauf wird das Spiel selbst bringen.

Personell gibt es im Vorfeld des Spiels einige Fragezeichen im Lager der Gastgeber: Christian Schossengeyr und Alexander Borkovic fallen definitiv noch mehrere Wochen aus. Caner Cavlan, Maximilian Sax und Alon Turgeman sind weiter angeschlagen. Das Trio ist zwar zurück im Mannschaftstraining. Ob es für einen Einsatz reicht? Auch diese Fragen wird das Spiel selbst beantworten.

Kommen wir zum Gegner: Apollon Limassol war in der vergangenen Saison eine der positiven Überraschungen der Europa League-Saison. Wer den FC Basel eliminiert, Lazio Rom und Olympique Marseille konnte besiegt werden. Neue Saison, neue Chance Geschichte zu schreiben. Der Kader der Saison 2019/20 ist eine interessante Mischung aus vielen Nationen. Von den 32 (!) Kaderspielen sind 62,5 Prozent, oder 20 Akteure, Legionäre. 12 Neuzugänge gilt es zu integrieren. Die aktuelle Form der Zyprioten ist aus mehreren Gründen schwierig einzuordnen. Die Meisterschaft startet, witterungsbedingt, erst später. So standen bisher „nur“ die vier Spiele in der Europa League-Qualifikation auf dem Programm. Gegen Kaunas und die Shamrock Rovers wurde das Auswärtsspiel (überraschend!) verloren. Dank der Heimstärke schaffte Apollon Limassol am Ende den Aufstieg. Kommen die Zyprioten mit ihrer „durchwachsenen Auswärtsform“ vielleicht sogar gerade „zum richtigen Zeitpunkt“ nach Wien-Favoriten, aus Sicht der Gastgeber?

Die Vorzeichen deuten aufgrund sehr vieler Aspekte auf ein sehr interessantes und wohl auch intensives Spiel hin. Mit Sportreport sind Sie – wie gewohnt – LIVE am Ball. Spielbeginn bei Austria Wien vs. Apollon Limassol ist um 20:30 Uhr.



08.08.2019