Auftakt für ein spannendes Handballjahr von Handball Tirol

© Sportreport

Mit der Kick-off-Veranstaltung in der Innsbrucker Olympiahalle am Samstag, den 31. August, starten die Tiroler Handballerinnen und Handballer in die Europameisterschaftssaison 2019/20. Der Eintritt ist frei.

Handball-Österreich steht vor zwei Großereignissen und Tirol ist einmal mehr mittendrin statt nur dabei. Nach der Europameisterschaft der Herren im Jänner 2020, die in Österreich (Wien und Graz), Norwegen und Schweden ausgetragen wird, werden vom 2. bis 12. Juli 2020 die U20-Teams der 16 europäischen Topnationen im Herrenhandball in Innsbruck und Brixen ins Rampenlicht treten.

Erstmals wurde die Ausrichtung einer U20-Europameisterschaft an zwei Nationen – Österreich und Italien – vergeben. Als Veranstaltungsorte dieser EURO wurden, ganz im Sinne der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino, Innsbruck und Brixen ausgewählt. In Innsbruck (Olympiahalle) und Brixen werden je zwei Vorrundengruppen und eine Hauptrundengruppe gespielt. Die Halbfinalpartien finden in Südtirol statt, das Finale in Tirols Landeshauptstadt. Österreichs U20-Nationalteam wird seine EM-Spiele in Innsbruck austragen.

Jugendturnier als Startschuss
Dieses bevorstehende Großevent ist für den Tiroler Handballverband Grund genug, um am Samstag, den 31. August, mit einer großen Kick-off-Veranstaltung in der Innsbrucker Olympiahalle in die EM-Saison zu starten. Das Programm beginnt bereits um 9.00 Uhr mit einem Jugendturnier als Abschluss des diesjährigen Sommer-Handballcamps „Future Days“. Bis ca. 16.30 Uhr treffen in den Altersklassen U10 bis U14 Teams von Bregenz Handball, HIT Innsbruck, UHC Absam und einer Future-Days-Auswahl, u.a. mit vielen Spielern von ULZ Schwaz und des UHC Paulinum, aufeinander.

Saisonstart in der spusu LIGA
Den Höhepunkt dieser Kick-off-Veranstaltung bildet der Meisterschaftsauftakt von Handball Tirol in der spusu LIGA gegen den österreichischen Rekordmeister Bregenz Handball. „Mit viel Unterstützung von den Rängen im Rücken wollen wir Bregenz einen heißen Empfang in der Olympiahalle bereiten und hoffentlich einen erfolgreichen Auftakt in die neue Spielzeit hinlegen. Wir freuen uns immens auf diese Aufgabe“, so Handball-Tirol-Trainer Frank Bergemann.

Um 20.15 Uhr stehen sich dann zum Abschluss die U20-Mannschaften von Handball Tirol und Bregenz gegenüber. Zur Kick-off-Veranstaltung sind alle sportbegeisterten Tiroler und Tirolerinnen bei freiem Eintritt eingeladen. Halleneinlass für das Match Handball Tirol gegen Bregenz Handball ist um 17.30 Uhr, Tribüne Ost.

TAG DES HANDBALLS
Samstag, 31. August 2019, Olympiahalle Innsbruck

PROGRAMM:
FUTURE DAYS Abschlussturnier: ab 9.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

spusu-LIGA-Auftakt: Sparkasse Schwaz HT vs. Bregenz Handball, 18.10 Uhr
Beginn U20: 20.15 Uhr

Presseinfo Handball Tirol

30.08.2019