John Lammers

© Sportreport

Der HC TWK Innsbruck und Stürmer John Lammers haben sich nach intensiven Gesprächen darauf geeinigt, den bestehenden Vertrag aufzulösen. Die Trennung erfolgt in beiderseitigem Einvernehmen.

Der HC TWK Innsbruck und Lammers hatten sich Anfang März auf einen Vertrag für die kommende Saison geeinigt. Nach den Ereignissen rund um die Coronapandemie und den damit verbundenen Auswirkungen auf den Eishockeysport und den Verein haben sich die Voraussetzungen allerdings geändert. Gemeinsam mit John Lammers haben die Verantwortlichen des HC TWK Innsbruck jetzt entschieden, dass es für beide Seiten das Beste ist, den Vertrag aufzulösen.

John Lammers wird Innsbruck somit nach fünf erfolgreichen Jahren verlassen. Der Kanadier trug 257 Mal das Haiedress und erzielte dabei 243 Punkte.

Medieninfo HC Innsbruck

06.07.2020